05.10.2015: Serie Grünraum Jakomini 2015-2025 – Teil 01: Bevölkerungsentwicklung

In den letzten Jahren nahmen die Einwohnerzahlen in den urbanen Ballungszentren stetig zu und liegt die Stadt Graz dabei österreichweit im Spitzenfeld. Die bevölkerungsreichsten Stadtbezirke in Graz sind Jakomini (35.800 EW), Lend (32.000 EW), und Gries (29.300 EW). Im Vergleich der absoluten Zuwachszahlen liegen Lend (+ 2.700 EW), Jakomini (+ 1.300 EW) und Straßgang (+1.200) klar voran.

Wir müssen uns daher auch im Bezirk Jakomini darauf einstellen, dass wir in den nächsten Jahren im Bezirk mehr Wohnraum brauchen. Selbstverständlich ist es aber notwendig im gleichen Ausmaß auch ein leistungsfähigeres Verkehrssystem und vor allem aber auch ein Mehr an öffentlichen Grün- und Freizeitflächen zu schaffen – vor allem für die jugendlichen und älteren BewohnerInnen unseres Bezirkes aber auch für unsere Familien mit Kindern.

Der Bezirk Jakomini ist schon jetzt in Graz nicht nur einer der am dichtest besiedelten Bezirke von Graz, sondern zählt derzeit bereits auch zu den Bezirken, die einen großen Mangel an öffentlich zugänglichen Frei- und Grünraumflächen aufweisen.

Um die Lebensqualität der Bevölkerung von Jakomini nachhaltig zu sichern, sind entsprechende Maßnahmenpakete notwendig, die den Erhalt bzw. die Schaffung von entsprechenden Grünraum- und öffentlich zugänglichen Freizeitflächen (stadtteil- und quartierbezogene Park- und Grünanlagen), insbesondere auch durch entsprechende Festlegungen in der Flächenwidmungs- und Bebauungsplanung bzw. insbesondere auch durch Ausweisung von Vorbehaltsflächen.

In einer im Jahre 2010 erstellten Begleitstudie zur Revision des STEK Graz wurde bezüglich des Grünraumbedarfs erhoben, dass der größte Freiflächenbedarf in den Bezirken Lend, Gries und Jakomini gegeben ist und wurden darin entsprechende Maßnahmenpakete empfohlen.

Über die Freiraumdefizite im Bezirk Jakomini berichten wir im Teil 2 unserer Serie „Grünraumoffensive Jakomini 2015-2025“.

Quellen:
Bezirksrat Jakomini_Grünraum.Offensive.2015_A. Einleitung

Serie „Grünraumoffensive Jakomini 2015-2025:
15.09.2014: Graz – Jakomini braucht mehr Grünraum
03.09.2015: Start der Serie „Grünraumoffensive 2015-2025“