2016.09.28: Erneuter Bezirksvorsteherwechsel in Jakomini

In der gestrigen Bezirksratssitzung legte nunmehr der bereits dritte Bezirksvorsteher seine Funktion nach nur einem Jahr zurück. Das Vorschlagsrecht der stimmenstärksten Fraktion ÖVP zum Bezirksvorsteher wurde gestern erneut von der Linkskoalition aus KPÖ, GRÜNE und SPÖ in zwei Wahlgängen ignoriert. Der Wahlvorgang musste laut Statut am Montag daher für 24 Stunden unterbrochen werden. Dem weiteren Wahlgang am Dienstag ist die ÖVP-Bezirksratsfraktion ferngeblieben, um ein klares Signal gegen dieses Postenkarussell der Linkskoalition zu setzen. Ein dreimaliger Bezirksvorsteherwechsel in einer Periode ist genug. 2016.09.28: Erneuter Bezirksvorsteherwechsel in Jakomini weiterlesen

2016.09.07: Das sind die Jakomini Fußballstars 2016

Das Fußballcasting „Jakomini sucht den Fußballstar“ war ein voller Erfolg. Knapp über 40 Kinder liefen beim Finale am Sonntagnachmittag im sonnigen Augarten hin und her, von rechts nach links. Laut angefeuert von Mama und Papa, genau beobachtet vom sportlichen Leiter des GSC-Nachwuchs und geschickt mit einem Ball zwischen den Füßen wollten sie den Titel Jakomini Fußballstar 2016 gewinnen. 2016.09.07: Das sind die Jakomini Fußballstars 2016 weiterlesen

Bürgermelder 27.06.2016: Sitz-/Tischgarnitur Pomissiedlung

ANLIEGEN: Im Zuge einer Hausbesuchsaktion von Bezirksvorsteherstv. Klaus Strobl gemeinsam mit Christopher Fröch vom SMZ/Sozialmedizinisches Zentrum in der Siedlungsanlage Pomisgasse am 14. Jänner 2015 wurde von mehreren BewohnerInnen die Bitte an mich herangetragen, ob der Bezirksrat
Jakomini den Ankauf einer Sitz-/Tischgarnitur subventionieren könnte. Derzeit ist keine geeignete Sitz-/Tischgelegenheit für die Erwachsenen vorhanden, sich gemeinsam im Hof zusammensetzen zu können.

STATUS: erledigt! Bürgermelder 27.06.2016: Sitz-/Tischgarnitur Pomissiedlung weiterlesen

10.02.2016: Stadtteilversammlung Bebauungsplanung Dominikanergründe

Zum zukünftigen Vorhaben der Stadt Graz „Bebauungsplanverfahren Wohnanlage – Hafnerriegel“ wurde eine formale Anregung von BürgerInnenbeteiligung durch die Anregung Bürgerbeteiligung Bezirksvertretung Jakomini (19.03.2015), von 9 Gemeinderäten (26.03.2015) und von BürgerInnen über eine Unterschriftenliste (204 Unterschriften am 22.04.2015) eingegangen. Die formale Anregung von BürgerInnenbeteiligung war somit nach den Regelungen der Leitlinien für BürgerInnenbeteiligung der Stadt Graz ausreichend unterstützt. Die Bebauungsplanung liegt in der fachlichen Zuständigkeit des Stadtplanungsamtes (politische Zuständigkeit Bürgermeister Nagl). 10.02.2016: Stadtteilversammlung Bebauungsplanung Dominikanergründe weiterlesen

07.11.2015: Bürgerdialog Ortweinplatz – Revitalisierung geplant. Mehr Grünraum.

Der Bezirksrat hat im Juni 2015 das Projekt Grünraumsicherung Jakomini 2010-2025 einstimmig beschlossen. Eines der insgesamt 33 Vorschläge zur Grünraum- und Freiflächensicherung für den Bezirk Jakomini in den kommenden Jahren ist die Revitalisierung des Ortweinplatzes.

Gerade im dicht besiedelten Gebiet rund um den Ortweinplatz ist eine hohe Unterversorgung an öffentlich zugänglichen Grünraumflächen gegeben. Der Ortweinplatz ist weit und breit der einzige Flecken Grün und fristet seit Jahren ein Dasein als Transit- und Asphaltraum. 07.11.2015: Bürgerdialog Ortweinplatz – Revitalisierung geplant. Mehr Grünraum. weiterlesen

INFOS und NEUIGKEITEN von der basis aus dem BEZIRK GRAZ VI. JAKOMINI