Bezirksinfos

Bezirkszeitung Jakomini Info soeben erschienen

Die Bezirkszeitung Jakomini Info erscheint in relativ  unregelmäßigen Abständen und informiert die Bevölkerung per Haushaltszustellung über Entwicklungen und Vorhaben im 6. Grazer Stadtbezirk Jakomini. Anlässlich der bevorstehenden Gemeinderats- und Bezirksratswahlen am 26. September hat es wieder einmal eine Ausgabe in eine Druckausgabe geschafft. In der Onlineversion kann man diese als E-Book bequem durchblättern, aber auch …

Bezirkszeitung Jakomini Info soeben erschienen Read More »

Aktueller Informationsbericht des Bezirksvorstehers

Aktueller Informationsbericht des Bezirksvorstehers soeben erschienen Seit dem Jahre 2021 gibt es einen monatlichen Informationsbericht des Bezirksvorstehers. In diesem wird über aktuelle Entwicklungen und Informationen im Bezirk Jakomini berichtet. Mit diesem Service für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind Sie nicht nur näher dran, sondern auch besser informiert. Soeben ist der Monatsbericht August 2021 erschienen. Was …

Aktueller Informationsbericht des Bezirksvorstehers Read More »

Neue Lebensräume für Jakomini

Die Sicherung von öffentlichen Freiräumen ist in urbanen Ballungsgebieten ein Gebot der Stunde. In den letzten Jahren wurden einige neue Park- und Freizeitanlagen für die Bewohner von Jakomini geschaffen. Das ist aber kein Grund die Errichtung von neuen öffentlich zugänglichen Lebensräumen im Bezirk nicht weiter zu intensivieren. Zählt doch der mit 33.000 Bewohnern einwohnerstärkste Bezirk …

Neue Lebensräume für Jakomini Read More »

Unsere Kinderbürgermeister bei der Bezirksversammlung in Jakomini

Es war eine Premiere für Graz: Bezirksvorsteher Klaus Strobl lud erstmals die KinderbürgermeisterInnen und das Kinderparlament der Stadt Graz zur Bezirksversammlung Jakomini. Auch Kinder- und Familienstadtrat Kurt Hohensinner konnte als Ehrengast begrüßt werden. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und viele Ideen und Anliegen der anwesenden Mädchen und Buben des Kinderparlaments für den Bezirk Jakomini …

Unsere Kinderbürgermeister bei der Bezirksversammlung in Jakomini Read More »

Mobilitätskonzept Messequadrant im Gemeinderat beschlossen

Der Straßenknotenpunkt Conrad-von-Hötzendorf-Straße/Fröhlichgasse ist einer der Verkehrsbrennpunkte im Bezirk Jakomini. Nach jahrelangem Tauziehen rund um die Errichtung einer Tiefgarage am Messeparkplatz in der Fröhlichgasse konnte nunmehr eine Einigung zwischen der Messe Graz und der Stadt Graz in Bezug auf die Stellplatzanzahl der Garagenplätze erzielt werden. Diesbezüglich wurde nunmehr auch das aktualisierte Mobilitätskonzept Messequadrant im Gemeinderat …

Mobilitätskonzept Messequadrant im Gemeinderat beschlossen Read More »

28.09.2016: Erneuter Bezirksvorsteherwechsel in Jakomini

In der gestrigen Bezirksratssitzung legte nunmehr der bereits dritte Bezirksvorsteher seine Funktion nach nur einem Jahr zurück. Das Vorschlagsrecht der stimmenstärksten Fraktion ÖVP zum Bezirksvorsteher wurde gestern erneut von der Linkskoalition aus KPÖ, GRÜNE und SPÖ in zwei Wahlgängen ignoriert. Der Wahlvorgang musste laut Statut am Montag daher für 24 Stunden unterbrochen werden. Dem weiteren …

28.09.2016: Erneuter Bezirksvorsteherwechsel in Jakomini Read More »

05.10.2015: Serie Grünraum Jakomini 2015-2025 – Teil 01: Bevölkerungsentwicklung

In den letzten Jahren nahmen die Einwohnerzahlen in den urbanen Ballungszentren stetig zu und liegt die Stadt Graz dabei österreichweit im Spitzenfeld. Die bevölkerungsreichsten Stadtbezirke in Graz sind Jakomini (35.800 EW), Lend (32.000 EW), und Gries (29.300 EW). Im Vergleich der absoluten Zuwachszahlen liegen Lend (+ 2.700 EW), Jakomini (+ 1.300 EW) und Straßgang (+1.200) klar …

05.10.2015: Serie Grünraum Jakomini 2015-2025 – Teil 01: Bevölkerungsentwicklung Read More »

01.10.2015: Gemeinderat Fragestunde – Überwachung der Lärmpegelobergrenzen bei Veranstaltungen

Mittlerweile sind Festivals und Veranstaltungen im Bezirk Jakomini vor allem in den Sommermonaten wirklich inflationär geworden. Es betrifft ja nicht nur die Messe Graz, sondern auch den Augartenpark und die TU-Infeldgründe. Seit Jahren versucht die ÖVP-Bezirksratsfraktion Jakomini diesem Problem mit unzähligen Anträgen Herr zu werden. Bis dato leider vergeblich!

03.09.2015: Start der „Grünraumoffensive Jakomini 2015-2025“

Der Bezirk Jakomini ist mit über 32.000 Einwohnern nicht nur der einwohnerstärkste, sondern zählt mit knapp. 8.000 Einwohnern pro Quadratkilometer auch zu den am dichtesten besiedelten Bezirk von Graz. Der Bauboom im Bezirk ist weiterhin ungebrochen, doch infrastrukturelle Begleitmaßnahmen, wie vor allem eine begleitende Grünraum- und Freiflächensicherung für den Bezirk, fristen derzeit ein Stiefmutter-Dasein. Der …

03.09.2015: Start der „Grünraumoffensive Jakomini 2015-2025“ Read More »

15.09.2014: Grünraumoffensive Graz – Jakomini braucht mehr Grünraum

Jakomini zählt in Graz schon jetzt zu den Bezirken mit den geringsten Grünraumflächen. Im Bezirksranking befindet er sich an vorletzter Stelle. Trotz des hohen Handlungsbedarfs würde sich die Lage durch die in der Grünraumoffensive geplanten Maßnahmen zur Sicherung von Freifächen nur verschlechtern. Jakomini würde auf den letzten Platz abrutschen. Der schleichende Verlust an Grünraum muss endlich …

15.09.2014: Grünraumoffensive Graz – Jakomini braucht mehr Grünraum Read More »

Scroll to Top